Verpackungsprozess für Fahrräder

Hier findest du detaillierte Informationen über unseren 11-stufigen Verpackungsprozess für jedes Fahrrad, um einen sicheren Transport zu gewährleisten und das Risiko von Schäden zu minimieren. Dieser Prozess gilt nur für Fahrräder, die außerhalb Deutschlands verschickt werden. Die deutschen Pakete sind größer (aufgrund des Bodentransports) und enthalten ein Fahrrad, das nicht zerlegt ist.

Kleine Kartons werden für Sendungen außerhalb Deutschlands verwendet. Große Kartons werden nur für Sendungen innerhalb Deutschlands verwendet.

11 Schritte des Verpackungsprozesses für Fahrradsendungen außerhalb Deutschlands

1. Die Räder werden demontiert

2. Sattel und Sattelstütze ausbauen

3. Der Lenker und der Vorbau werden entfernt, indem die Schraube im Vorbau gelöst wird.

4. Der rechte Arm der Kurbelgarnitur wird entfernt

5. Das Schaltwerk wird vom Schaltauge demontiert

6. Einsetzen der Ausfallendenabstandshalter in die vorderen und hinteren Ausfallenden.

7. Schützen der Rahmen mit Schaumstoffrohren.

8. Einwickeln des Schaltwerks

9. Schutz des Laufrads und des Freilaufs

10. Verpacken der Komponenten

11. Boxen des Fahrrads. 

Montageanleitung für Vintage Bikes