Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes
Atala Cambio Corsa 1940s - Steel Vintage Bikes

Atala Cambio Corsa 1940er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 3/7/17.

Beschreibung

Atala hat eine erfolgreiche Renngeschichte, die zu den längsten im europäischen Radsport gehört.
Atala wurde 1908 in Mailand gegründet und sponserte von Anfang an bis in die 1990er Jahre ein professionelles Team. Den ersten Giro d'Italia gewannen sie 1909 mit Luigi Ganna, den zweiten mit Carlo Galetti, den vierten als Team. Im Laufe der Jahre fuhren viele berühmte Fahrer für Atala, Giovanni Pinarello, Urs Freuler, Gianni Bugno, um nur einige zu nennen.
Sie wussten ziemlich genau, wie ein Siegermotorrad aussehen muss, und so bauten sie es auch. Ein Atala-Rennrad ist immer gut für ein Rennen.
Unser Atala aus den späten 1940er Jahren ist da keine Ausnahme.
Italienische Spitzenmaschinen aus dieser Zeit sind manchmal mit einem der aufregendsten Schaltmechanismen aller Zeiten ausgestattet, dem Campagnolo Cambio Corsa. Dieses ikonische Schaltwerk war ein zweistangenbetriebenes Meisterwerk, das spezielle Ausfallenden mit einem Schnellspanner und dem eigentlichen Umwerfer kombinierte. Es war das Kraftpaket, das Gino Bartali 1948 zum Sieg bei seiner epischen Tour de France verhalf. Der offensichtliche Nachteil, die Schalthebel hinter der Karosserie betätigen zu müssen, wurde durch die stets perfekte Kettenspannung und den kugelsicheren Mechanismus ausgeglichen. Auf den unebenen Straßen der späten 1940er-Jahre konnte eine überspringende Kette auf Kopfsteinpflaster oder ein durch Schlamm blockierter Umwerfer den Unterschied ausmachen, ob man ein Rennen gewinnt oder aufgeben muss.
Dieser Atala ist mit der vielleicht gefragtesten Lösung für diese Probleme ausgestattet.
Wenn Sie von einem Cambio Corsa-Fahrrad geträumt haben, dann könnte dieses das Richtige für Sie sein. Der Rahmen ist äußerst stabil und kann einiges aushalten. Zu den weiteren feinen Teilen gehören ein originaler Atala-Sattel, ein Flaschenhalter, eine Luftpumpe, Universalbremsen und Magistroni-Komponenten.
Ein solches Fahrrad würde sicherlich Spaß machen und eine Herausforderung darstellen Dies ist ein großartiges Fahrrad für ein abenteuerliches, historisches Radrennen.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)56 cm
Oberrohr56 cm
Steuerrohr13 cm
Standover 80 cm


Details

MarkeAtala
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Cambio Corsa
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelMagistroni; 170mm; 51t
InnenlagerMagistroni
Sattelstütze
SattelAtala
NabenFratello Brivio / Campagnolo; Regina Extra Freilauf 16-20
Felgen700c aluminium tubulars
ReifenWolber Classic 290 Rohre
VorbauAmbrosio; 110mm
LenkerAmbrosio; 36cm, Inter-Club double bottle holder
KetteNOS chain
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen