Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes
Bianchi Branded Vittoria Margherita Bicycle 1940s - Steel Vintage Bikes

Vittoria Margherita Fahrrad der Marke Bianchi, 1940er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Slovenia on 11/23/21.

Beanspruchen Sie Ihr NFT auf OpenSea jetzt kostenlos!

NFT steht für 'non-fungible token'. Es handelt sich um eine eindeutige digitale Kennung, die in einer Blockchain gespeichert ist.

Warum brauchen Sie einen NFT für Ihr Fahrrad?

Mit Hilfe des NFT können Sie nachweisen, dass das Fahrrad gekauft wurde von Steel Vintage Bikes gekauft wurde, sowie das Datum und den Preis Ihres Kaufs. Das Bike NFT ist ein digitales Zertifikat, das den Wert und die Echtheit Ihres Fahrrads belegt. Wenn Sie sich entscheiden, es eines Tages zu verkaufen, können Sie das Bike NFT an den neuen Besitzer weitergeben und den Wert erhalten, der im Laufe der Zeit steigen wird.

Beschreibung

Die 1930er und 1940er Jahre waren interessante Zeiten, wenn es um Fahrradausrüstung geht. Obwohl es Entgleisungssysteme schon seit einiger Zeit gibt, sind italienische Unternehmen ihren eigenen Weg gegangen. Eines der dominantesten war das von Tommaso und Amedeo Nieddu erfundene Design. Es wurde erstmals 1932 eingeführt und hieß Vittoria Margherita. Die erste Version war im Grunde ein sehr robuster Kettenspanner, der von Hand bedient wurde. Es gab keinen Entgleisungsmechanismus und der Fahrer musste die Kette einfach mit den Fingern oder dem Fuß von einem Kettenrad zum anderen schieben. Offensichtlich war das nicht nur gefährlich, sondern auch sehr, sehr schwierig. Dies hinderte Alfredo Binda jedoch nicht daran, das Weltmeisterschafts-Straßenrennen zu gewinnen.

Das Design, das wir Ihnen hier zeigen, wurde 1935 eingeführt und durch die Hinzufügung eines cleveren Satzes Metallflossen oben am Kinnstreben verbessert, um die Kette zu verschieben. Sie ließen sich über eine flexible Stange und einen Griff bedienen, was, wie Sie sich vorstellen können, mit Sicherheit viele Finger vor ernsthaften Verletzungen bewahrt hat. Es wurde so erfolgreich, dass mit diesem Umwerfer fünf Giro d'Italia-Siege in Folge errungen wurden.

Und hier präsentierten wir Ihnen ein klassisches Rennrad, das dieses Stück Radsportgeschichte in sich trägt. Wenn man sich den Rahmen anschaut, erkennt man, dass er sehr schön verarbeitet ist. Obwohl es die Marke Bianchi trägt und einige Teile auch von Bianchi stammen, fällt es uns schwer, es einem bestimmten Modell dieser alten Marke zuzuordnen. Nicht, dass es keine Ähnlichkeiten gegeben hätte. Die Sattelöse mit einer Schraube vor der Sattelstütze, der Steuersatz ist auf ähnliche Weise wie bei Bianchi-Bikes dieser Zeit integriert und in der ikonischen Celeste-Farbe lackiert.

Bei der Ausstattung kommt es nicht nur auf die Schaltung an. Es hat andere schöne Teile wie Bianchi-Kurbelgarnitur, Stahlvorbau und Lenker mit Flaschenhalter, F.N.I. Ledersattel oder ein schönes Paar M.Brruzzo-Profilholzfelgen.

Klassisches italienisches Fahrrad mit schönen Teilen, das sich perfekt für die Bewältigung der Eroica-Strecken eignet.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)56 cm
Oberrohr57 cm
Steuerrohr13 cm
Standover 79 cm


Details

MarkeBianchi
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelVittoria Margherita
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelBianchi; 170 mm; 48er Übersetzung
InnenlagerGeklotzt
Sattelstütze
SattelF.N.I.
NabenF&S Hinterrad - 4-Gang; 22/18 Übersetzung
FelgenM.Brruzzo wooden; 700C tubulars
ReifenPirelli Specialissimo Corsa Leggero (rear); Vittoria Mondiale (front)
Vorbausteel; 65 mm
Lenkerstahl; 40 cm
KetteVelo
PedaleNicht inklusive


Sie könnten auch mögen