Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes
Borgognoni BORG.a. Pantographed Road Bike 1981 - Steel Vintage Bikes

Borgognoni BORG.a. Pantographiertes Rennrad 1981

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00

Beanspruchen Sie Ihr NFT auf OpenSea jetzt kostenlos!

NFT steht für 'non-fungible token'. Es handelt sich um eine eindeutige digitale Kennung, die in einer Blockchain gespeichert ist.

Warum brauchen Sie einen NFT für Ihr Fahrrad?

Mit Hilfe des NFT können Sie nachweisen, dass das Fahrrad gekauft wurde von Steel Vintage Bikes gekauft wurde, sowie das Datum und den Preis Ihres Kaufs. Das Bike NFT ist ein digitales Zertifikat, das den Wert und die Echtheit Ihres Fahrrads belegt. Wenn Sie sich entscheiden, es eines Tages zu verkaufen, können Sie das Bike NFT an den neuen Besitzer weitergeben und den Wert erhalten, der im Laufe der Zeit steigen wird.

Beschreibung

Antonio Borgognoni war der Vater eines der vielversprechendsten italienischen Radsporttalente. Sein Sohn Luciano war bereits italienischer Meister und Weltmeister der Amateure, als er 1973 seine Karriere als Profi startete. Obwohl er als kommender Superstar des italienischen Radsports galt, konnte er den großen Erwartungen, teilweise auch seinen eigenen, nicht gerecht werden Disziplin. Stattdessen stieg Francesco Moser, der im selben Jahr Profi wurde, an die Spitze auf.


Aber Antonio Borgognoni war nicht nur der Vater eines berühmten Radfahrers, sondern auch Besitzer einer feinen Fahrradmanufaktur in Gallarate (Varese, Norditalien). Seine Fahrräder sind klassische und elegante Maschinen der Spitzenklasse. Genau wie unser Borgognoni BORG.a. Rennrad mit Pantografien von 1981.


Der Rahmen besteht aus Columbus SL Rohren, dem Material der meisten professionellen Fahrräder damals, und Mikrofusionsstollen. Gabelkrone und Sitzstrebenkappen sind pantographiert. Und nicht nur der Rahmen erhielt einige Gravuren, auch die Teile bekamen ihren Anteil. Vorbau und Kettenblatt zum Beispiel. Und die Bremshebel haben an den Seiten einen schönen kleinen Turm.


Die Gruppe ist eine komplette Campagnolo Super Record – einfach das Beste von allem. Und obendrauf gibt es noch den Almarc-Lederbezug am Lenker.
Dieses Traumbike aus den frühen 1980er Jahren ist gründlich überprüft und bereit, dorthin gefahren zu werden, wo immer Sie hin möchten.
Und seien Sie versichert, es fährt sich so göttlich, wie es aussieht.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)58 cm
Oberrohr56 cm
Steuerrohr15 cm
Standover 81 cm


Details

MarkeBorg.A
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Super Record; pantographed
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Super Record; 170mm; 52/42; pantographed
InnenlagerCampagnolo Platte
Sattelstütze
SattelNeu Selle San Marco Concor
NabenCampagnolo Record; 6-Gang-Freilauf 13-18
FelgenNisi; 700c schlauchförmig
ReifenNeu Continental Giro; 700c Schlauchreifen
VorbauCinelli; 120mm; pantographed
LenkerCinelli; 40cm
KetteRegina Extra
PedaleNicht inklusive


Sie könnten auch mögen