Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes
Cinelli Riviera Rare Sportsbike 1960s - Steel Vintage Bikes

Cinelli Riviera Seltenes Sportmotorrad aus den 1960er Jahren

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 1/30/17.

Beschreibung

Der Cinelli Riviera oder Modell C war der leichte Einstiegsrahmen von Cinelli. Es wurde für alle möglichen Zwecke verwendet, vom Citybike bis zum vollwertigen Rennrad.
Das Exemplar, das wir hier bekommen haben, war als Sportmotorrad aufgebaut. Geeignet für schnelles Fahren, aber definitiv nicht für Wettkämpfe geeignet.
Aber was ist mit Dornbusch?, wir können Sie fast denken hören. Nun, Dornbusch war ein erstklassiger Fahrradladen. Der Standort befand sich in Duisburg, in der industriellen Metropolregion an Ruhr und Rhein im Westen Deutschlands. Der Besitzer hatte in den 1960er-Jahren bei einem Steherrennen einen unglücklichen tödlichen Unfall und der legendäre Laden musste schließlich geschlossen werden. Sein Lehrling Claus Lauer entwickelte sich dann zu einem der besten handwerklichen Rahmenbauer Deutschlands.
Es sagt viel über den Stolz eines führenden Fahrradgeschäfts und einer führenden Fahrradmarke aus, dass Dornbusch einen Cinelli mit seinem eigenen Namen versehen ließ.
Dieses Fahrrad ist so etwas wie ein Zeuge der italienischen und deutschen Radsportgeschichte. Diese Geschichte hat ihre Spuren am Rahmen und an den Teilen hinterlassen, aber wenn jemand von Patina spricht, ist dies gemeint. Das Fahrrad funktioniert ziemlich gut und ist für Fahrten aller Art geeignet. Eine Qualität, die nicht verblasst, wenn die Oberfläche etwas ausgereift ist.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)57 cm
Oberrohr58 cm
Steuerrohr14 cm
Standover 82 cm


Details

MarkeCinelli
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Gran Sport
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelMagistroni; 170mm; 50t
InnenlagerGrati
Sattelstütze
SattelPerjohn
Nabenaluminiumschale
FelgenNisi
ReifenClement Strada 66
Vorbauchromed steel combination; 35mm
Lenkerchromed steel combination; 50cm
KetteNOS-Kette
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen