Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Iper Classic Road Bike 1970s - Steel Vintage Bikes

Ciöcc Iper Classic Rennrad 1970er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to United States on 2/18/18.

Beschreibung

p>Giovanni Pelizzoli – Spitzname „Ciöcc“, was im Dialekt von Bergamo „Stachel“ oder „Nagel“ bedeutet – ist dank seiner Ciöcc-Fahrräder, die er von 1969 bis 1980 herstellte, weltweit bekannt. Denkmäler wie das Iper, San Cristobal und Mockba verließen seine Werkstatt in Norditalien und erlangten bald große Anerkennung für seine besondere Liebe zum Detail und seine sorgfältige Handwerkskunst. Als Rahmendesigner war er für olympische Podiumsräder und erfolgreiche Pro-Team-Maschinen verantwortlich.

Unser Fahrrad hier ist ein ziemlich frühes Iper Ciöcc und es hat immer noch seinen Originallack und die Originalaufkleber!
Der Rahmen besteht aus Columbus SL-Rohren und weist einige schöne, zukunftsweisende Details auf, wie die angelöteten Schaltnaben oder die Kabelführung unter dem Tretlager Was die Komponenten anbelangt, so fanden einige der besten, die es damals gab, ihren Weg auf das Fahrrad: eine Campagnolo Nuovo Record-Gruppe aus dem Jahr 1973. Damit ist sie die perfekte Maschine, um die unwegsamen Schotterstraßen, die „Strade Bianche“ von L‘Route, zu bewältigen. Eroica.

Das Fahrrad wurde in unserer Werkstatt überprüft und ist fahrbereit.


Ein italienisches Fahrrad mit Tradition, ein frühes Ciöcc. Die richtige Wahl für anspruchsvolle Enthusiasten!


Campagnolo Record Strada-Pedale im Lieferumfang enthalten.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)51 cm
Oberrohr52 cm
Steuerrohr10.5 cm
Standover 77 cm


Details

MarkeCiöcc
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Record
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Nuovo Record; 170mm; 52/42
InnenlagerCampagnolo Record
Sattelstütze
Sattel3ttt
NabenCampagnolo Record; Regina Freewheel 14-24
FelgenFiR Spezial
ReifenVittoria Rally; 700c Schlauchreifen
VorbauCinelli; 105mm
LenkerCinelli; 39cm
KetteYBN Classic
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen