Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes
Ciöcc Assiolo Classic Road Bicycle 1990s - Steel Vintage Bikes

Ciöcc Assiolo klassisches Rennrad der 1990er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Philippines on 10/13/20.

Beschreibung

Giovanni Pelizzoli – Spitzname „Ciöcc“, was im Dialekt von Bergamo „Stachel“ oder „Nagel“ bedeutet – ist dank seiner Ciöcc-Fahrräder, die er von 1969 bis 1980 herstellte, weltweit bekannt. Denkmäler wie das Iper, San Cristobal und Mockba sind entstanden Er gründete seine Werkstatt in Norditalien und erlangte bald große Anerkennung für seine besondere Liebe zum Detail und seine sorgfältige Handwerkskunst. Als Rahmendesigner war er für olympische Podiumsräder und erfolgreiche Pro-Team-Maschinen verantwortlich. Auch wenn die Marke Ciöcc bald an andere Manager übergeben wurde, blieb ihre Produktion dem Erbe treu und es wurden einige hervorragende Rennräder hergestellt.

Ciöcc-Modelle aus den 90er-Jahren sind offenbar nach Vögeln benannt. Wir sind auf Falco (Falke), Gufo (Waldohreule) gestoßen und hier präsentieren wir Ihnen den Assiolo, benannt nach der kleinen Zwergohreule. Ein durchaus treffender Name für dieses kleine italienische Fahrrad.

Unser Ciöcc Assiolo klassisches 90er-Jahre-Fahrrad besteht aus Columbus Gara, nicht dem leichtesten Rohrsatz, der aber für einen sehr stabilen Rahmen mit großer Langlebigkeit sorgt. Da es sich um einen Rahmen aus den 1990er-Jahren handelt, weist er einige fortschrittliche Features auf, wie z. B. die an der Wärmerohröse angelöteten Kabelführungen oder das innen verlegte Bremskabel, ist aber auch sehr klassisch. Der Rahmen hat einige schöne pantographierte Ösen, klassische, nicht übergroße Rohre und die verchromte Gabel hat die sehr traditionelle Krone mit eingraviertem Ciöcc-Logo.

Es ist mit Campagnolo-Teilen aus den 1990er Jahren ausgestattet, mit Dreifachkurbelgarnitur, Ergopower-Schalthebeln am Lenker und sehr schönen Campagnolo Omega-Drahtreifenfelgen. Die Kombination aus Dreifachkurbel und 26-Zahn-Kassette macht es auch perfekt für diejenigen, die steile lange Anstiege mit Leichtigkeit überwinden möchten.

Als Letztes ist sicherlich der Zustand zu erwähnen, der einfach großartig ist. Das Fahrrad wurde vielleicht ein paar Kilometer gefahren und wird daher noch viele Jahre treu dienen.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)50 cm
Oberrohr52 cm
Steuerrohr9 cm
Standover 75.5 cm


Details

MarkeCiöcc
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Athena 8-speed Ergopower
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Racing Triple
InnenlagerCampagnolo Athena
Sattelstütze
SattelSelle San Marco Rolls NEW
NabenCampagnolo Athena; 8-Gang, Übersetzung 13/26
FelgenCampagnolo Omega; 700C clinchers
ReifenMichelin Dynamic Classic; 622/23 Drahtreifen NEW
Vorbau3ttt; 8 cm pantographed
Lenker3ttt Gran Prix; 41 cm
KetteYBN hard plated NEW
PedaleNicht inklusive


Sie könnten auch mögen