Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes
Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari - Steel Vintage Bikes

Colnago C40 Mapei Team Bike Fornaciari

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 12/10/17.

Beschreibung

Als Ernesto den Colnago C40 herausbrachte, startete er eine Revolution.
Früher galt Kohlefaser als die Zukunft des Radsports und seit den 1970er Jahren gab es zahlreiche Experimente. Doch bis dahin erwies sich kein Carbonfaser-Fahrrad als so sicher und gleichzeitig so leicht, dass es sich als professionelles Teamrad eignete. Gut konstruiert genug, um sowohl in den Bergen als auch bei den Klassikern Flanderns mithalten zu können.

1994, anlässlich des 40. Firmenjubiläums, wurde der C40 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Konstruktion aus profilierter Kohlefaser Rohren, die durch gut proportionierte Kohlefaserösen zusammengefügt und mit einer High-Tech-Stahlgabel gesteuert wird.
Und es gab ihn in unglaublich vielen Farbvarianten. Sämtliche Lackierungen wurden von Hand ausgeführt und verschafften dem Unternehmen zusätzlichen Ruhm.

Allerdings musste der Rahmen noch beweisen, dass er den Aluminium- und Stahlrädern bei den harten Rennen, an denen Profiteams teilnehmen müssen, eine Bedrohung darstellen kann.
Ernesto rüstete das Team Mapei als erste Mannschaft aus, die mit seiner prestigeträchtigen Maschine an den Start ging. Sie bewiesen, dass das Fahrrad den härtesten Bedingungen gewachsen ist. Und wie sie es gemacht haben!

Franco Ballerini von Mapei gewann 1995 das Paris-Roubaix und plötzlich war sich jeder bewusst, dass der Niedergang von Aluminiumrahmen begonnen haben könnte. Das nächste Jahr machte den Rahmen schließlich zur Legende, als Johan Museeuw, Andrea Tafi und Gianluca Bortolami als erste, zweite und dritte des Rennens die Ziellinie im Roubaix-Velodrom überquerten.
Als ob das nicht phänomenal genug gewesen wäre, wiederholte Team Mapei 1998 und 1999 das Triple.

1999 ist auch das Jahr, in dem Paolo Fornaciari dem Team beitrat, das damals bereits Team Mapei Quickstep hieß. Von ihm haben wir dieses Fahrrad persönlich bekommen. Als er seine Karriere auf Rädern beendete, eröffnete er schließlich eine Eisdiele, die er Gelateria Ultimo Kilometro, „der letzte Kilometer“, nannte und in der Radfahrer auf ihren Trainingsfahrten eine erfrischende Pause einlegen können.
Wir haben sein Fahrrad so unberührt wie möglich gelassen, sodass Sie alles so eingestellt finden, wie er es gerne gefahren ist.
Sie haben also die seltene Chance, eines der legendärsten Profi-Teamräder der 1990er Jahre zu ergattern.
Dieser C40 MK2 Team Mapei Quickstep kann Ihnen gehören!


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)63 cm
Oberrohr59.5 cm
Steuerrohr17 cm
Standover 83 cm


Details

MarkeColnago
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelShimano Dura Ace
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelShimano Dura Ace; 175mm; 53/39
InnenlagerShimano Dura Ace
Sattelstütze
SattelSelle Italia SLK
NabenShimano Dura Ace; Cassette 12-27
FelgenAmbrosio TQB
ReifenVredestein
VorbauITM / Colnago; 130mm
LenkerITM; 42cm
KetteShimano Dura Ace
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen