Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes
Eddy Merckx Kessels Classic Roadbike 1970s - Steel Vintage Bikes

Eddy Merckx Kessels klassisches Rennrad der 1970er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to United Kingdom on 4/1/16.

Beschreibung

Die ersten Fahrräder, die das Logo Eddy Merckx tragen sollten, waren die Fahrräder Eddy Merckx Kessels in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren. Niemand Geringeres als der Champion selbst fuhr sie.
Leider stellte Kessels einige Jahre später einige günstigere, massenproduzierte Eddy-Merckx-Räder her. So vergaßen viele Menschen die professionellen Fahrräder, die sie einst zusammengebaut hatten.

Die Familie Vaneenooghe, eine kleine Manufaktur, gehörte zu denen, die in den frühen Tagen für Kessels produzierten. Später in den 1980er Jahren stellten sie die Motorräder für das Profiteam Splendor her, mit Fahrern wie Sean Kelly, Eddy Planckaert und anderen.
Unser Kessel ist einer von denen, die von den Spezialisten von Vaneenooghe gebaut wurden, deutlich erkennbar am „Compass“ auf der Gabelkrone und dem V unter dem Tretlager.
Der Rahmen ist komplett aus Reynolds 531-Rohren gefertigt, so steht es zumindest auf den Aufklebern. Viele Kessels-Rahmen verwendeten diese konifizierten Rohren nur bei einigen der Haupt-Rohren und günstigeren Materialien für die Streben.
Das Fahrrad ist komplett mit einer schönen Campagnolo Nuovo Record-Gruppe aus dem Jahr 1975 ausgestattet.
Der tolle Zustand des Rahmens, die schöne leuchtend grüne Farbe und die erstklassige Gruppe machen dieses Fahrrad wirklich begehrenswert.
Und es gibt auch ein kleines Geheimnis um dieses Fahrrad. Die ungewöhnlichen Abmessungen und das recht lange Oberrohr lassen darauf schließen, dass es sich um einen maßgeschneiderten Rahmen für eine besondere Person handelt. Unter dem Tretlager ist in Farbe der Name „Bittl“ angebracht. Es könnte also entweder für einen Fahrer namens Bittl gemacht worden sein oder (vielleicht wahrscheinlicher) für einen Kunden des berühmten Sportgeschäfts Bittl in München, wo Eddy Merckx schon mehrmals zu Gast war.
Ein Fahrrad wie dieses wäre perfekt für eine Sammlung. Aber natürlich ist es auch ein Hingucker, wo immer Sie damit fahren.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)53 cm
Oberrohr55 cm
Steuerrohr11 cm
Standover 77 cm


Details

MarkeEddy Merckx
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Platte
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Nuovo Record; 170mm; 53/41
InnenlagerCampagnolo Record
Sattelstütze
SattelArius Gran Carrera Spezial
NabenCampagnolo Record; Regina Oro 14-19
FelgenSuper Champion Competition
ReifenVittoria Rally 23-622 tubulars
VorbauCinelli; 80mm
LenkerCinelli; 42cm
KetteNOS chain
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen