Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes
Suzzi Record Classic Road Bicycle 1980s - Steel Vintage Bikes

Suzzi Record klassisches Rennrad der 1980er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 6/12/21.

Beschreibung

Es gibt nicht viele Informationen über die Marke Suzzi. Aber das, was wir wissen, bringt uns der Tatsache näher, dass diese Fahrräder kleine Juwelen der italienischen Rahmenbautradition sind und bei erfahrenen Sammlern zu Recht heiß begehrt sind. Alfredo Suzzi war ein echter Handwerker. Er führte seine Fackel in der Werkstatt in Imola, präsentierte seine Werke jedoch in einem in Bologna ansässigen Geschäft. Es war ein in der Gegend bekannter Ort für Fahrräder von erlesener Qualität. Aber nicht alle dortigen Suzzi-Motorräder wurden von Alfredo gebaut. Einige davon wurden für ihn von den damals edelsten Werkstätten hergestellt – Marnati, Colnago oder Pelà, um nur einige zu nennen – und dann von Suzzi gebrandet.

Alfredo Suzzi blieb außergewöhnlich lange im Geschäft und war von den 1920er bis 1980er Jahren im Rahmenbau tätig. Dieses Suzzi Record ist eines seiner späteren Motorräder und wenn man es genau betrachtet, wird man erkennen, warum er einen solchen Ruf hatte.

Was dieses Fahrrad zu noch höheren Hebeln macht, sind die Teile. Es ist mit Campagnolo Super Record gruppo und Cinelli-Vorbau ausgestattet, aber das ist noch nicht alles. Einige Teile wurden äußerst präzise und schön pantographiert. Kein Wunder, denn sie sind ein Werk eines der Meister dieser Kunst – Gino Cornazzani. Bekanntermaßen dekorierte er viele Patelli- und Ortelli-Rahmen

Die Ambrosio-Drahtreifen mit brandneuen, handgefertigten Tufo-Schlauchreifen runden das Fahrrad ab und sorgen dafür, dass es sanft rollt.

Ein handwerklich gefertigter Rahmen mit Teilen, die seiner Klasse und Qualität entsprechen.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)58 cm
Oberrohr56 cm
Steuerrohr83 cm
Standover cm


Details

MarkeSugino
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Platte
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Super Record; 170 mm; 53/42
InnenlagerCampagnolo Platte
Sattelstütze
SattelSelle San Marco Regal Girardi
NabenCampagnolo Record; 6-speed; 23/13 ratio
FelgenAmbrosio Super Elite; 700C Drahtreifen
ReifenTufo handmade tires CS 33 Pro 24, tubulars NEW
VorbauCinelli; 10 cm pantographed
Lenker3ttt; 42,5 cm
KetteYBN klassisch NEU
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen