Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes
Gerbi Cambio Corsa Collectible Bike 1949 - Steel Vintage Bikes

Gerbi Cambio Corsa Sammlerfahrrad 1949

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to United States on 5/31/17.

Beschreibung

Givanni Gerbi war einer der beliebtesten italienischen Radfahrer der Vorkriegszeit. Seine Karriere erstreckte sich von 1902 bis 1932. Er war berühmt unter seinem Spitznamen „il diavolo rosso“ – Der rote Teufel. Diesen Namen erlangte er durch seinen unerbittlichen und gewagten Rennstil.

Gerbi war auch einer der ersten Fahrer, der eine Fahrradmanufaktur gründete und daraus ein profitables Geschäft machte. Seine Fahrräder waren für die damalige Zeit extrem gut gemacht, manchmal echte Meisterwerke – genau wie dieses, das wir das Glück hatten, zu finden.


Dieser Gerbi ist ein Supersportler seiner Zeit. Nicht nur der Rahmen besteht aus leichtem und stabilem konifiziertem Stahl Rohren, auch die Gabel weist eine wunderschöne innen verlötete Krone auf. Da es sich um ein Gerbi-Fahrrad handelt, darf der Rahmen keine andere Farbe als ein markantes dunkles Blutrot mit Originalaufklebern aufweisen. Auch der Sattel ist ein originaler alter Gerbi!

Bei den Komponenten fallen zwei Dinge dem Betrachter besonders ins Auge. Zum einen der Simplex Competition-Umwerfer der ersten Generation mit Half-Step-Kurbelgarnitur und zum anderen das Campagnolo Cambio Corsa-Schaltwerk – ein über zwei Stangen betätigtes Meisterwerk, das spezielle Ausfallenden mit kombiniert ein Schnellspanner und der eigentliche Umwerfer. Dies war das Kraftpaket, das Gino Bartali 1948 zum Sieg bei seiner epischen Tour de France verhalf. Diese beiden Umwerfer an einem Fahrrad zu kombinieren, muss die Idee eines sehr fortgeschrittenen Radfahrers gewesen sein. Normalerweise wurde der Cambio Corsa nur mit einem einzelnen Kettenblatt vorne verwendet.


Das tolle Setup, viele Originalteile und der Originalrahmen machen dieses Fahrrad zu einem begehrten Objekt für jeden Sammler. Dieser Gerbi wiegt nur 9,9 kg. Für alle, die denken, dass klassische Fahrräder schwere Eisen sind...




Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)58 cm
Oberrohr56 cm
Steuerrohr15 cm
Standover 86 cm


Details

MarkeGerbi
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Cambio Corsa / Simplex Wettbewerb
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelMagistroni 170mm 49/46
InnenlagerMagistroni
Sattelstütze
SattelGerbi
NabenCampagnolo von Fratelli Brivio
FelgenNisi 700c tubulars
ReifenD'Alessandro Grand Sport Tubulars
VorbauSchierano Torino 100mm
LenkerSchierano 36cm
KetteNeu
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen