Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes
Hugo Rickert Spezial Classic Road Bike 1970s | Steel Vintage Bikes

Hugo Rickert Spezial klassisches Rennrad der 1970er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 12/3/15.

Beschreibung

Hugo Rickert war ein handwerklicher Rahmenbauer aus Dortmund, Deutschland. Der 1928 geborene junge Hugo war nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitslos. So erlernte der ehemalige Radsportler mehrere Jahre lang die Kunst des Rahmenschweißens und -lötens und eröffnete schließlich im Jahr 1952 seine eigene Werkstatt. Diese sollte für die nächsten fünf Jahrzehnte zu einer Art Pilgerstätte für deutsche Radsportbegeisterte werden, bevor der Workoholic Rickert schließen musste es im Jahr 2002 nach drei Schlaganfällen.
Zunächst produzierte er Rahmen unter dem Markennamen Ric Super, doch nach einer Klage einer gleichnamigen Firma änderte er seinen Markennamen in Rickert Spezial
Im Laufe der Jahre baute Rickert hervorragende gemuffte Rahmen, hauptsächlich aus Reynolds-Rohren. Auf seinen Motorrädern wurden unzählige Siege errungen. Darunter olympische Goldmedaillen und Weltmeisterschaften. Seine Motorräder wurden tatsächlich bei fünf verschiedenen Olympischen Spielen gefahren!
Auch wenn Sie noch nie von Rickert gehört haben, kennen Sie vielleicht eine seiner Erfindungen, die Campagnolo-High-Low-Flange-Record-Nabe mit zwei verschiedenen Flanschdurchmessern.
Als äußerst misstrauischer Mann, der aus Angst, die Qualität seiner Rahmen könnte nachlassen, nie einen Lehrling oder Helfer in das Unternehmen aufnahm, baute Hugo jedes einzelne Fahrrad komplett selbst. Nur seine Frau Doris durfte an dem Prozess teilnehmen, indem sie Speichen schnürte und Räder baute – und wie es der Legende nach in ihrer Küche die Umrisse der Laschen bereits bemalter Rahmen mit Nadelstreifen anfertigte.
Unser Rickert stammt aus den späten 1970er Jahren. Es besteht aus Reynolds 531-Rohr. Die Gabel trägt die berühmte Cinelli-Krone, die Rickert am häufigsten verwendete. Die Teile sind um eine schöne, adäquate Campagnolo Nuovo Record-Gruppe herum angeordnet. Und es wäre kein Rickert Spezial ohne die typische schöne Farbe und die schönen Bandanstöße, die von der guten, alten Doris entworfen wurden.
Wenn Sie ein Herz für besondere Fahrräder von handwerklichen Rahmenbauern haben, wird Ihnen diese atemberaubende Schönheit sicherlich wärmen.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)57 cm
Oberrohr55 cm
Steuerrohr14 cm
Standover 80 cm


Details

MarkeRickert Spezial
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Record
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Nuovo Record; 170mm; 53/41
InnenlagerCampagnolo Platte
Sattelstütze
SattelNOS Selle Royal Prestige
NabenCampagnolo Record 13-20
FelgenMavic Super Champion
ReifenVittoria Rally 23-622 Schlauchreifen
Vorbau3ttt; 110mm
Lenker3ttt; 41cm
KetteNOS-Kette
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen