Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Mino Denti Master Classic Eroica Road Bike 1980s - Steel Vintage Bikes

Mino Denti Master Classic Eroica Rennrad 1980er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Denmark on 7/7/17.

Beschreibung

Giacomino „Mino“ Denti war einer von vielen talentierten italienischen Straßenrennfahrern der 1960er Jahre. Als er 1967 schließlich Profi wurde, war er bereits ein erfolgreicher Fahrer mit einem Weltmeistertitel im Mannschaftszeitfahren und 90 weiteren gewonnenen Rennen auf seinem Konto. Während seiner kurzen Profikarriere fuhr er für die berühmtesten italienischen Teams: Salvarani, Faema, Scic . Aufgrund seiner unterstützenden Rolle hatte er nicht die Gelegenheit, viele Siege einzufahren, und nach einem schweren Sturz beim Giro 1970 war er weiterhin als hervorragender „Sportdirektor“ aktiv.
Und fast zwangsläufig entstand danach eine Marke mit seinen Fahrrädern mit Sitz in Brescia.
Denti-Fahrräder sind in der Regel sehr elegant und faszinierend gebaut und immer erstklassig. Viele Modelle haben eine gewisse Vorliebe für gebogene oder gekröpfte Sitzstreben, die das Gewicht des Fahrers stärker in Richtung der Hinterachse verteilen und so eine perfekte Kraftübertragung ermöglichen. - Genau wie bei unserem Mino Denti Master Classic Rennrad.
Doch das „abgestürzte“ Sitzrohr ist nicht die einzige Genialität am Rahmen. Sowohl das Ober- als auch das Unterrohr weisen an jedem Rohrende ein Paar Sicken auf. Dies wurde normalerweise angenommen, um den gesamten Rahmen etwas steifer zu machen.
Das hintere Bremskabel ist nach innen verlegt und die Sitzstreben sind aerodynamisch geformt.
Die feine, schlanke Gabel mit einer Krone trägt einen Marienkäfer auf den Schultern. Das kleine Insekt war das Maskottchen der Familie von Mono Denti und wurde später zum Markenzeichen seiner Fahrradmarke.
Was die Teile angeht, ist eine erstklassige Campagnolo Super Record-Gruppe für eine so fortschrittliche Maschine wie diese einfach ein Muss.
Geprüft und bereit für viele weitere Fahrten – oder sollten wir besser Flüge sagen – sei es Eroica oder ein Wochenendausflug.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)53 cm
Oberrohr55 cm
Steuerrohr10 cm
Standover 77 cm


Details

MarkeMino Denti
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Record
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Super Record; 170mm; 52/42
InnenlagerCampagnolo Record
Sattelstütze
SattelNeu Selle San Marco Concor Super Corsa
NabenCampagnolo Record; Freilauf Everest 13-21
FelgenMavic GP4; 700c tubular
ReifenNew Continental Giro; 700c tubular
Vorbau3ttt; 90mm
Lenker3ttt; 40cm
KetteNew YBN Classic
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen