Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes
Mosquito Moto Classic Moped 1950s - Steel Vintage Bikes

Mosquito Moto klassisches Moped der 1950er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Philippines on 1/14/20.

Beanspruchen Sie Ihr NFT auf OpenSea jetzt kostenlos!

NFT steht für 'non-fungible token'. Es handelt sich um eine eindeutige digitale Kennung, die in einer Blockchain gespeichert ist.

Warum brauchen Sie einen NFT für Ihr Fahrrad?

Mit Hilfe des NFT können Sie nachweisen, dass das Fahrrad gekauft wurde von Steel Vintage Bikes gekauft wurde, sowie das Datum und den Preis Ihres Kaufs. Das Bike NFT ist ein digitales Zertifikat, das den Wert und die Echtheit Ihres Fahrrads belegt. Wenn Sie sich entscheiden, es eines Tages zu verkaufen, können Sie das Bike NFT an den neuen Besitzer weitergeben und den Wert erhalten, der im Laufe der Zeit steigen wird.

Beschreibung

Im Alter von 22 Jahren erhielt Adalberto Garelli einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften und widmete seine Arbeit der Entwicklung und Perfektionierung des Zweitaktmotors für Fiat.
Garelli gab 1911 auf, da Fiat keine Begeisterung für den Zweitaktmotor zeigte. Zwischen 1911 und 1914 führte er seine eigene Motorenkonstruktion fort, die zu Konstruktionen führte, die sowohl im Rennsport als auch in der weiteren Motorenentwicklung großen Einfluss hatten.
Garelli arbeitete von 1914 bis 1918 für andere Motorradhersteller. Während dieser Zeit gewann er einen von der königlichen italienischen Armee organisierten Wettbewerb zur Entwicklung eines Motorrads, bei dem er seinen Split-Single-Motor verwendete.

1919 konstruierte er ein Motorrad, das einen Langstreckenrekord von Mailand nach Neapel aufstellte. Fahrer Ettore Girardi legte die 840 km (520 Meilen) mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 38,29 km/h (24 mph) zurück.
Viele berühmte italienische Rennfahrer begannen ihre Rennkarriere auf Garelli-Motorrädern. Das Unternehmen produzierte auch Motorräder für die Königlich Italienische Armee.
Nach dem Zweiten Weltkrieg konzentrierte sich Garelli auf die Produktion kleinerer Fahrräder und Mopeds für den europäischen Markt, der mit allerlei kleinen motorisierten und nicht motorisierten Transportmitteln für die wachsende Mittelschicht boomte.

Einer ihrer Bestseller war der Garelli Mosquito Motor. Zunächst als 38,5-cm³-Modell eingeführt, wurde es bald vom unglaublich beliebten 38B-Modell mit 49 cm³ abgelöst.
Der Motor konnte als Bausatz bestellt werden, der dann in viele Mopedtypen eingebaut wurde. Aber Garelli bot die Komplettlösung auch als komplettes Fahrrad an, und das präsentieren wir hier: Ein komplettes Mosquito-Moped aus der Mitte der 1950er Jahre

Der Motor kann durch Treten gestartet werden, bei Bedarf kann man den Motor aber auch ausschalten und einfach weiterfahren.
Unser Rahmen ist im Grunde eine sehr stabile Fahrradkonstruktion. Auch der Steuersatz ist vom gleichen Typ, der auch bei gleichaltrigen Fahrrädern zu finden ist. Die Gabel ist mit einer Swing-Federung ausgestattet und weist ein typisches 50er-Jahre-Design auf, das durch die großen Schutzbleche fortgeführt wird. Im Kapselbehälter unter dem bequemen Frontschaukelsattel können Sie technische Unterlagen oder einen Ersatzschlauch verstauen.

Apropos technische Details: Der 49ccm-Zweitaktmotor läuft mit einem 20:1-Gemisch und verbreitet den typischen nostalgischen Geruch, der einen in längst vergangene Zeiten zurückkatapultiert: Ein Dreh am Gashebel, die Motorrolle auf den Hinterreifen absenken , ein Tritt in die Pedale und der Motor dieser Zeitmaschine startet sofort.
Alles am Mosquito wurde überprüft und funktioniert einwandfrei, vom Motor über die Lichter bis hin zu den Trommelbremsen. Sogar der Summer funktioniert hervorragend.

Wenn Sie der neue Besitzer dieses fabelhaften Bianchi werden möchten, kontaktieren Sie uns bitte für Versandinformationen!


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top) cm
Oberrohr cm
Steuerrohr cm
Standover cm


Details

MarkeMoskito
Schaltwerk
Umwerfer
Schalthebel
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
Kurbel
Innenlager
Sattelstütze
Sattel
Naben
Felgen
Reifen
Vorbau
Lenker
Kette
PedaleNicht inklusive


Sie könnten auch mögen