Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pep Magni by Losa Sports Bike 1980s - Steel Vintage Bikes

Pep Magni von Losa Sports Bike aus den 1980er Jahren

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Austria on 2/28/20.

Beschreibung

Magni Giuseppe – auch bekannt als Magni Peppino „Pep“ – war ein italienischer Profi-Mechaniker. In den 1970er Jahren gründete er ein Unternehmen als Fahrradhersteller. Seine Rahmen wurden hauptsächlich von den erfahrenen Händen von Giovanni – „Vanni“ – Losa gebaut. Der Rahmenbauer aus Vittuone – einer kleinen Stadt in der Nähe von Mailand – fertigte exquisite Fahrräder, am bekanntesten wohl das Cinelli Supercorsa aus den 1990er-Jahren bis 2008.

Wie jeder andere von Losa gebaute Rahmen weist auch dieser Pep Magni raffinierte dreieckige Ausschnitte an den Laschen und unter dem Tretlager mit einer „V“-Form auf, um seinen Spitznamen „Vanni“ zu symbolisieren. Der Rahmen selbst besteht aus leicht überdimensionierten und dennoch leichten Stahlrohren, die eine starke und stabile Basis für ein Performance-Bike versprechen. Anschließend wurde es in der berühmten Werkstatt von Carlo Dossena behandelt und erhielt dort das typische Lackiermuster.


Was den Charakter dieses Fahrrads bestimmt, ist die Gruppe. Shimano Santé war in den späten 1980er-Jahren die Top-Ausrüstung und lag knapp unter dem Rennsport-Flaggschiff Dura-Ace. Außerdem war es die erste Shimano-Gruppe, die 7-Gang-Gänge unterstützte (noch vor Dura-Ace). Viele technische Innovationen und die markante weiße Optik machten ihn einfach unverwechselbar. Die Teile hier sind gut erhalten und funktionieren genau so, wie sie sollten – leicht und präzise.


Wenn Sie auf der Suche nach einem Fahrrad mit Charakter sind, das bei keiner Fahrt enttäuscht, könnte dies das Richtige für Sie sein.


Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)54 cm
Oberrohr53 cm
Steuerrohr12 cm
Standover 79 cm


Details

MarkeMagni
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelShimano Santé
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelShimano Santé; 170 mm; Übersetzung 52/39
InnenlagerShimano Santé
Sattelstütze
SattelSelle San Marco Concor
NabenShimano Santé; 7-Gang; Übersetzung 23/13
FelgenAmbrosio 19 Extra Super Elité; 700 clinchers
ReifenVittoria Tecno Pro; 622/20 Drahtreifen
Vorbau3ttt; 100mm
Lenker3ttt; 43 cm
KetteYBN Classic; hartplattiert NEU
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen