Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes
Pinarello Air Rare Roadbike 1980s - Steel Vintage Bikes

Seltenes Pinarello Air-Rennrad aus den 1980er Jahren

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Singapore on 2/6/22.

Beschreibung

Giovanni „Nani“ Pinarello, geboren 1922, gehörte zu der ganzen Generation von Fahrern aus kinderreichen Familien, die sich für eine Karriere im Radsport entschieden. In der Ära von Coppi, Bartali und Bobet war er ein recht erfolgreicher Amateur-Fahrer mit vielen gewonnenen Rennen, die ihm schließlich einen Vertrag als Profi-Fahrer einbrachten. Im Jahr 1953 verwirklichte er dann seinen Traum – indem er Geld, das er als Entschädigung für die Übergabe seines Giro d'Italia-Startplatzes erhielt, für die Gründung eines Fahrradladens und einer Fahrradfabrik in seiner Heimatstadt Treviso.

Von da an wurden Pinarello-Fahrräder immer berühmter, immer raffinierter.
1975 gelang dem Unternehmen schließlich der erste Sieg beim Giro d'Italia. Und heute gibt es nicht mehr viele Marken mit ähnlich vielen Siegen bei großen Rennen.

Unsere Pinarello Air ist jedoch etwas, das Sie nicht in großen Stückzahlen finden werden. Tatsächlich ist es wirklich selten.

In den Jahren um 1980 herrschte ein Aero-Bike-Trend mit stromlinienförmigen Gruppen, Kleidern und Rahmen. Columbus trug seinen Teil zu dieser Entwicklung bei und entwickelte einen radikal neuen Schlauch, der heute als Columbus Air bekannt ist. Die Rohre waren oval und tropfenförmig, um den Luftwiderstand zu verringern. Daher benötigten sie eine spezielle, gleich geformte Sattelstütze und Ösen.

Aufgrund ihrer arbeitsintensiven Natur und der Notwendigkeit, Präzisionsmaschinen zu entwickeln, um nicht nur die Rohre, sondern auch die Ösen zu ihrer Verbindung aufzunehmen, waren Fahrräder, die mit diesen Ovalrohren gebaut wurden, äußerst selten.

Wir freuen uns daher, Ihnen einen Pinarello Air präsentieren zu können, der sich in einem wirklich schönen Zustand befindet und mit einer hochwertigen Campagnolo Super Record-Gruppe ausgestattet ist, die auch pantographierte Teile enthält aerodynamisch verbesserte Schalt- und Bremshebel. Beide betonen, dass die Kabel weitestgehend intern verlegt werden.

Der Zustand dieses Fahrrads ist so gut, dass Sie es nicht als Wandstück aufbewahren müssen (obwohl es auch verdient wäre), sondern Sie können diese Schönheit einfach fahren.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)56 cm
Oberrohr56 cm
Steuerrohr14 cm
Standover 82 cm


Details

MarkePinarello
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Record; Aero bent
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Super Record; 172.5mm; 53/42
InnenlagerCampagnolo Platte
Sattelstütze
SattelSelle San Marco Concor Supercorsa
NabenCampagnolo Record; Freewheel 14-24
FelgenMavic GP4; 700c-Schlauchreifen
ReifenBike Tirreno; 23-622 tubular
VorbauCinelli 1R; 110mm; pantographed
LenkerCinelli; 38cm
KetteYBN Classic; hard plated
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen