Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes
Pogliaghi Italcorse Classic Road Bicycle 1970s - Steel Vintage Bikes

Pogliaghi Italcorse Klassisches Rennrad der 1970er Jahre

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to United States on 7/8/22.

Beschreibung

Sante Pogliaghi ist zweifellos einer der besten italienischen Rahmenbauer der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Viele Champions wie Eddy Merckx und unzählige andere fuhren mit seinen Rahmen. Der Rahmenbauer aus Mailand war bekannt für seine Fähigkeiten im Bau maßgeschneiderter Stahlrahmen. Obwohl er hauptsächlich Bahnrahmen und Tandems baute, erfreuten sich Pogliaghis Rahmen auch bei Straßenrennfahrern großer Beliebtheit.
Er kann leicht als der Großvater des modernen Rennraddesigns angesehen werden, der viele andere wie Colnago oder Pinarello inspirierte.

Hier stellen wir eines seiner atemberaubenden Rennräder vor. Der Rahmennummer – Nr. D366 – und den auf der Sitzlasche eingravierten Buchstaben – PSM (Pogliaghi Sante Milano) zufolge stammt dieser Rahmen etwa aus der Mitte der 70er Jahre. Interessantes Detail ist das Tretlager mit 7 Löchern.

Was die Ausrüstung angeht, werden Sie mit den erstklassigen Campagnolo Nuovo Record-Teilen bestraft. Einige davon, wie das Kettenblatt und die Bremshebel, wurden durch Bohren modifiziert.


Das perfekte Fahrrad zur Teilnahme an L´Eroica und zur Bereicherung jeder ernsthaften Sammlung!



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)56 cm
Oberrohr55 cm
Steuerrohr13 cm
Standover 80 cm


Details

MarkeOther
Schaltwerk
Umwerfer
SchalthebelCampagnolo Platte
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelCampagnolo Nuovo Record; 170 mm; 52/42
InnenlagerCampagnolo Record
Sattelstütze
SattelLarcia Italy NOS
NabenCampagnolo Record; 5-speed; 28/14 ratio
FelgenAmbrosio Elite; 700C clinchers
ReifenMichelin Dynamic Classic; 622/23 NEW
VorbauCinelli; 105 mm
LenkerCinelli; 40 cm
KetteYBN classic NEW
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen