Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes
Umberto Dei "A3 Lusso" Classic Bicycle 1940 - Steel Vintage Bikes

Umberto Dei „A3 Lusso“ klassisches Fahrrad 1940

  • Verkauftes Fahrrad
Sold for over € 1000,00 to Germany on 12/25/15.

Beschreibung

Umberto Dei „A3 Lusso“ klassisches Fahrrad aus dem Jahr 1940. Die Geschichte dieser italienischen Marke begann vor langer Zeit, als Umberto Dei 1896 mit der Herstellung seiner ersten Fahrräder begann, im selben Jahr wie die Brüder Lumiere erfand die Kinematographie und Guglielmo Marconi schuf das drahtlose Telefon. Sein Atelier in der Via Pasquali Paoli Nr. 4 in Mailand brachte bis Ende der 1950er Jahre einige der besten Fahrräder der Mailänder Tradition heraus, bevor Atala die Marke erwarb.

Mr. Dei war weltweit bekannt für die Leichtigkeit seiner Straßen- und Bahnräder sowie seiner Citybikes, die eigentlich das Flaggschiff der Marke waren.


Als wir auf diesen Umberto Dei „A3 Lusso“ stießen, haben wir Ich habe mich buchstäblich darin verliebt. Wir haben bisher selten ein so altes Fahrrad gefunden, das so sorgfältig und sorgfältig aufgearbeitet wurde wie dieses. Das Modell „A3“ erschien in den 1930er Jahren und war in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich. Den Zahlen und Buchstaben auf der Nicht-Antriebsseite des Tretlagers zufolge stammt es aus dem Jahr 1940. Alle Teile sind original und wurden poliert.

Der gemuffte Stahlrahmen sorgt für den typischen Fahrkomfort der klassischen Stadt Fahrräder. Eine aufrechte Position und 650C-Räder erleichtern das Lenken in der Stadt bei niedrigen Geschwindigkeiten. Die Stangenbremsen sind ein wahres mechanisches Meisterwerk und funktionieren einwandfrei.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stück zur Bereicherung Ihrer Sammlung sind, beeilen Sie sich! Selten und elegant.



Rahmengröße


Rahmenhöhe (Center-Top)54 cm
Oberrohr57 cm
Steuerrohr14 cm
Standover 77.5 cm


Details

MarkeUmberto Dei
Schaltwerk
Umwerfer
Schalthebel
Bremsen
Bremshebel
Steuersatz
KurbelUmberto Det 170mm
InnenlagerUmberto Dei
Sattelstütze
SattelNew Brooks B67S
NabenStahl mit Öleranschluss
FelgenImperial 650C
ReifenMichelin 32-590
Vorbau20mm
Lenker450mm
KetteNOS chain
PedaleNicht inklusive


Das könnte dir auch gefallen